top of page

Impulsberatung erneuerbar heizen

Vorgehen

  • Beurteilung des bestehenden Heizungssystems (Zustand, Effizienz, Priorität Ersatz).

  • Erneuerbare Wärmeerzeuger vor Ort: Wärmepumpe (Luft-/Wasser und Erdsonde) und Fernwärme – Prüfung der Umsetzbarkeit.

  • Aufnahme aller Daten im Rahmen einer Vorortbesichtigung, Dokumentation in einem Bericht zusammen mit allen Ergebnissen der Impulsberatung.

  • Die zu erwartenden Investitionskosten, das Energieeinsparpotential und die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Heizsysteme werden aufgezeigt.

  • Die nächsten Schritte einer Heizungssanierung und Fördergeldbezüge werden gemeinsam besprochen.

Ihr Vorteil

+ Ihnen steht eine neutrale, ergebnisoffene Beratung zur Verfügung.

+ Sie finden das für Sie stimmige Heizsystem.

+ Sie erhalten für Ihre Planung Investitionskosten, Hinweise zu Fördergeldern und zum weiteren Vorgehen.

Diese Beratung ist finanziert vom Bund mit CHF 450 (EFH) sowie CHF 1500 (MFH) und kostenlos.

bottom of page